15. Oktober 2012
 
 
Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Liebe Studierende,
Liebe Szenografie Interessierte,
 
Wir bedanken uns für das rege Interesse am »4th International Scenographers' Festival, Corporate Scenography – the art of commerce«.
Mit großem Bedauern müssen wir Ihnen heute mitteilen, dass das Festival vom 15. bis 18. November 2012 in Zürich nicht stattfinden kann. Trotz eines viel versprechenden Programms mit einer international renommierten Sprecherliste und trotz enormer Anstrengungen aller Beteiligter, den Partnern, Stiftungen, Sponsoren, Medienpartnern und der Hochschule für Gestaltung und Kunst, ist es nicht gelungen, die Finanzierung des Festivals sicherzustellen.
 
Es ist uns ein großes Anliegen, uns für das Engagement und die Unterstützung bei den 40 international renommierten Sprecherinnen und Sprechern, Moderatorinnen und Moderatoren aus 15 Ländern, die wir für das »4th International Scenographers' Festival« gewinnen konnten zu bedanken. Sie alle hätten das Festival zu einem unvergesslichen Ereignis gemacht. Dies gilt auch für die zahlreichen Besucherinnen und Besucher, die sich bereits angekündigt hatten.
 
Wir bedauern es sehr, dass diese hochkarätige Veranstaltung nicht realisiert werden kann und hoffen, dass wir Sie/ Euch bei anderer Gelegenheit wieder für das Szenografie Festival gewinnen können. Bereits gekaufte Festival-, Tagespässe und Einzeltickets werden selbstverständlich zurückerstattet.
 
 
Mit freundlichen Grüssen
Das Festival-Team