Nach dem überwältigenden Erfolg des ersten internationalen Szenografie Festivals von 2006, zu dem wir 28 international renommierte Sprecherinnen und Sprecher gewinnen konnten und über 800 registrierte Teilnehmer begrüßen durften, freuen wir uns nun das «2nd International Scenographers' Festival IN3» vom 20. - 23. November 2008 mit dem Schwerpunkt performative Szenografie zu präsentieren.

Die Intention des diesjährigen Festivals ist es, das szenografische Potential in den Performing Arts Disziplinen aufzuspüren und den Einfluss von Theater, Film und Performance auf die Gestaltung von Inszenierungen, Ausstellungen, Räumen und auf die Architektur zu thematisieren. 2008 befinden sich die narrativen und dramaturgischen Strukturen von szenischer Gestaltung im Fokus des Festivals. Dazu laden wir wieder eine Reihe von international namhaften Gestaltern/Gestalterinnen und Künstlern/Künstlerinnen ein, sowie Hochschulen, die Szenografie oder artverwandte Disziplinen lehren.

Das «2nd International Scenographers' Festival IN3» in Basel, veranstaltet vom Institut Innenarchitektur und Szenografie der HGK in Basel, versteht sich als Forum zum Austausch und Diskurs über innovative Gestaltungsformen und als Plattform zur Förderung der internationalen Szenografie Szene.

in3